Narrenzunft Eisenbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Generalversammlung 2019

Am 08.11.2019 fand unsere diesjährige Generalversammlung im Schwarzen Kreuz statt. Auf die Begrüßung durch unseren Vorstand Manuel „Bob“ Peghini folgte die Totenehrung. Danach berichtete unsere Schriftführerin Nina Fischer ausführlich über das vergangene Jahr und ging insbesondere auf das erfolgreiche Jubiläum im Februar ein. Anschließend trug Roman Dold als Kassierer die Einnahmen und Ausgaben des Jahres vor. Es ist besonders erfreulich, dass wir das Jahr mit einem Plus abschließen konnten, obwohl vor allem das Jubiläum sehr hohe Kosten verursacht hat. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei allen Sponsoren bedanken, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Die Kasse wurde geprüft und die Vorstandschaft konnte entlastet werden.

Als nächstes standen die Ehrungen an. Zehn Männer und Frauen wurden für ihre langjährigen Mitgliedschaften geehrt. Renate Knöpfle und Marcella Demattio bekamen ihre Ehrungen für sage und schreibe 45 Jahre Zunftzugehörigkeit. Beide gehören damit zu den Gründungsmitgliedern. Leider wird Marcella Demattio, genauso wie Conny Willmann, unserer Zunft zukünftig nur noch als passives Mitglied zur Verfügung stehen. Beiden wünschen wir an dieser Stelle das Allerbeste und bedanken uns für die vielen schönen Jahre zusammen.

Nach den Ehrungen wurde die Vorstandschaft gewählt. Es fanden hierbei keine Änderungen statt, womit die bisherige Vorstandschaft in ihrem Amt bestätigt wurde. Herzlichen Glückwunsch allen Wiedergewählten!

Als weiteres Highlight wurden drei Bergmänner als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Angelo, Leonie und Yvonne durften dafür den Treueschwur aufsagen und anschließend ein besonders feines Mischgetränk aus einem Eimer zu sich nehmen.

Am Ende wurde noch eine Vorschau auf die Fasnet 2020 gegeben. Beendet wurde die Versammlung dann durch allgemeine Fragen, Wünsche und Anregungen.

Danke an alle Gäste der Versammlung und besonders auch an unsere befreundeten Zünfte, die ihre freundlichen Grüße überbracht haben. 

Nach der Versammlung wurde noch bis tief in die Nacht zusammen gesessen und gefeiert. Danke und auch ein kleines "Sorry" an Ralf und Jessica Scherzinger.